Christian Larré - Das geistige Vermächtnis des Alten Ägypten

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts versicherte der Ägyptologe Jean Capart: "Man kennt alles von der ägpytischen Religion, alles außer ihrer Sele." Heute wissen wir, dass die Grundlagen der ägyptischen Kultur geistiger, bzw. spiritueller Natur waren. Christian Larré - Beauftragrer der "Université Rose-Croix Internationale" für Ägyptologie - lädt uns ein, diese neu zu entdecken. Während er aus den verfügbaren wissenschaftlichen und historischen Quellen schöpft, bezieht er auch die Psychologie mit ein, um das Wesen und den Ursprung der ägyptischen Mythen und Allegorien zu erhellen. Indem er den Leser durch die verschiedenen Phasen der ägyptischen Zivilisation führt, läßt er ihn am allmählichen Erwachen des menschlichen Bewusstseins teilnehmen.

Christian Larré - Das geistige Vermächtnis des alten Ägypten, Herausgeber: AMORC,
Verlag AMORC-Bücher, 2003, Paberback, 248 Seiten, mit Abbildungen,
ISBN 978-3-925972-39-3, 17,50 €

zum Buch im Shop

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
  • buecher
  • buecher
  • buecher