Ralph M. Lewis - Mentale Alchemie
Die Metamorphose des Geistes

Unter Alchemie versteht man im Allgemeinen die geheimnisvolle Kunst, deren Blüte zwischen dem späten Mittelalter und dem 17. Jahrhundert anzusetzen ist. Ihre Jünger - und das waren oft die bedeutendsten Köpfe ihrer Zeit - bemühten sich, aus unedlen Metallen edles Gold herzustellen, oder man versuchte - wie der weitaus größere Teil der Anhänger dieser Kunst -, den "Stein der Weisen" zu finden. Beides sind Symbole personaler und geistiger Reife und Erkenntnis. Der Mensch erfährt im Laufe seines Lebens, dass seine objektiven Sinne ihn ganz gewaltig täuschen können. Was einst wirklich schien, kann sich später als falsch entpuppen. Wie aber stellen wir fest, dass eine Sinneserfahrung nicht richtig war? Doch nur durch eine andere, spätere Erfahrung, die den Tatsachen besser zu entsprechen scheint als eine frühere. Es sind eine Reihe von vielfältigen Fragen des geistigen Lebens, zu denen der Autor von Mentale Alchemie Stellung bezieht.

Ralph M. Lewis - Mentale Alchemie. Die Metamorphose des Geistes, Herausgeber: AMORC, Verlag AMORC-Bücher, 1989, Gebundene Ausgabe, 280 Seiten, 
ISBN 978-3-925972-11-9, 17.-€

zum Buch im Shop

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
  • buecher
  • buecher
  • buecher