Das Gesundheitskonzept der Rosenkreuzer
Kleine RC-Schriftenreihe 3

Die Rosenkreuzer stehen seit jeher in einer engen und ganz wesentlichen Beziehung zur Gesundheit und zum Heilen. Das Gesundheitskonzept der Rosenkreuzer betrachtet den Menschen als ein duales Wesen, als das Produkt aus physischem und psychischem Körper. Ohne den psychischen Körper ist kein Leben möglich, genauso wenig, wie es ohne physischem Körper eine Existenzgrundlage hier auf Erden geben kann. Solange der Mensch lebt, durchdringt der psychische Körper den physischen und belebt ihn. Insofern ist es nur natürlich, den physischen Leib als die Wohnung des psychischen zu betrachten. Krankheit wurzelt in einer Disharmonie zwischen physischem und psychischem Körper bzw. in einer Disharmonie der psychischen Funktionen. Gesundheit basiert demnach auf Harmonie - der Harmonie zwischen psychischem und physischem Körper. Diese Harmonie, als ein Gleichgewichtszustand der beiden Körper, ermöglicht es, dem Anspruch zwischen Wunsch und Wirklichkeit, zwischen innerem Bedürfnis und sichtbarem Ausdruck gerecht zu werden. Diese Harmonie in sich selbst zu verwirklichen, führt zu Gesundheit, schafft inneren Frieden, stärkt unser Selbstvertrauen und harmonisiert uns mit den stets aufbauenden Kräften des Kosmos.

Das Gesundheitskonzept der Rosenkreuzer - Kleine RC-Schriftenreihe 3, Herausgeber: AMORC, Verlag AMORC-Bücher, 2011, Broschüre, ca. 20 Seiten,
ISBN 978-3-925972-85-0, 7.- €. Sonderpreis für AMORC-Mitglieder: 5.- €

zur Schrift im Shop

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
  • schriften
  • schriften
  • schriften