Alchymie und Alchymisten
Kleine RC-Schriftenreihe 8

Wenn sich jemand in unserer Zeit Gedanken über die Alchymie macht, dann hält er sie zumeist für die Kunst, die vorgibt, unedle Metalle in edle zu verwandeln, wie beispielsweise Blei in Silber und Gold. Justus Liebig war der Ansicht, dass die Alchymie nie etwas anderes als Chemie gewesen sei; von diesem Standpunkt aus lässt sich die Alchymie als die Chemie des Mittelalters begreifen. In ihrer weitesten und wahrsten Bedeutung war die Alchymie jedoch ein großartiges philosophisches System mit dem Zweck, die Mysterien der Schöpfung und des Lebens zu durchdringen. Es suchte den Mikrokosmos des Menschen in Übereinstimmung mit dem Makrokosmos des Universums zu bringen, wobei die Umwandlung von einer Art unbelebter Materie in eine andere nur beiläufiges Ziel der Alchymisten war.

Alchymie und Alchymisten - Kleine RC-Schriftenreihe 8, Herausgeber: AMORC, Verlag AMORC-Bücher, 2012, Broschüre, ca. 20 Seiten, ISBN 978-3-925972-90-4,
7.- €. Sonderpreis für AMORC-Mitglieder: 5.- €

zur Schrift im Shop

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
  • schriften
  • schriften
  • schriften